Lebenslauf Maria Loichinger

Maria Loichinger legte im Jahr 2014 am Ursulinengymnasium in Straubing das Abitur ab. Nach Studien in Musikwissenschaften an der Universität Regensburg studiert sie gegenwärtig Katholische Kirchenmusik sowie Schulmusik an der „Hochschule für Musik und Theater München“. Im Hauptfach Orgel wird sie dabei von Peter Kofler unterrichtet. Von Oktober 2018 bis Juni 2019 studierte sie im Rahmen des ERASMUS-Stipendiums an der „Civica Scuola di Musica Claudio Abbado“ in Mailand die Instrumente Orgel und Cembalo bei Lorenzo Ghielmi. Meisterkurse und Stipendien ergänzen ihre musikalische Ausbildung. Für ihr besonderes musikalisches Engagement wurde sie mit dem Angela-Merici-Preis der Ursulinen-Schulstiftung ausgezeichnet.
Maria Loichinger ist Chorleiterin in der Pfarrei St. Quirin in München-Aubing und folgt Konzertengagements im In- und Ausland.